Close this ad

2012 Offshore Wind and Ecology Congress

October 11 & 12
Westergasfabriek
Amsterdam

Learn the latest on ecological effects of offshore wind farms!

  • Get the latest scientific knowledge on ecological effects of the Offshore Wind farm Egmond aan Zee
  • Meet and interact with international scientific experts, offshore wind industry, government, ngo's and agencies
  • Learn about effects on fish, birds, marine mammals and benthos

Register now! 2 day ticket €200,-
 
 

Wissenswertig

kennis

Wissenswertes

Der Offshore Windpark Egmond aan Zee (OWEZ) war der erste im Meer gebaute Windpark in den Niederlanden. Auch weltweit ist die Anzahl großer Offshore Windparks noch eingeschränkt. Die Windturbinen auf See sind starken Witterungseinflüssen ausgesetzt: Salz, Seewasser, Wellen, Strömungen und starken Winden. Um in Zukunft Windparks auf See effizienter und preiswerter zu bauen braucht man mehr Erkenntnisse über den Einfluß der Wetterverhältnisse auf die Windturbinen. Auch über eventuelle Auswirkungen auf Natur und Umwelt stehen für die niederländische Situation noch unzureichende Daten zur Verfügung.

An das OWEZ ist ein groß angelegtes Monitoring und Evaluierungsprogramm (NSW-MEP) gekoppelt, das in Zusammenarbeit mit namhaften Forschungsinstituten ausgeführt wird.
Das NSW-MEP soll die Wissens- und Erfahrungs- Lücken auf dem Gebiet der Technik, Wirtschaft, Natur, Umwelt und Gebrauchsfunktionen schließen. Dafür wurde das NSW-MEP in zwei Bereiche, Ökologie und Technologie unterteilt.
Das gesamte Forschungsprogramm startet während der Bauphase 2006 und läuft bis 2012 weiter.